Essen, Fitness

Protein-Pancakes

Heute habe ich mir wieder leckere Protein-Pancakes zum Frühstück gemacht – super schnell und super einfach! :)

Protein_Pancakes

Zutaten für 4 Pancakes
2 Eier
2 gehäufte EL Magerquark
2 gehäufte EL Proteinpulver
3 gehäufte EL gemahlene Haferflocken
(Die Haferflocken ersetzen das Mehl. Dadurch spart Ihr überflüssige Kohlenhydrate und fügt den Pancakes weiteres Eiweiß zu. Ihr könnt auch gemahlene Mandeln verwenden.)
1 TL Backpulver

50 ml Milch (1,5 %)
Agavensirup (zum Süßen)

Alles vermengen und goldbraun anbraten. Fertig!
Kleiner Tipp: Da man normales Olivenöl nicht erhitzen darf, ich jedoch nicht auf Butter oder Ähnliches zurückgreifen wollte, habe ich spezielles Olivenöl genommen, das sich zum Anbraten eignet. So reduzierte ich nebenbei den Anteil an gesättigten Fettsäuren.

Standard

10001494_630137563736043_1906591017_n

Allerlei

Montagabend

Bild

Ein Bild geht um die Welt – cool! :D #TheSimpsons #oscars

1891002_267034170124131_895100180_n

Allerlei

Oscars w/ the Simpsons

Bild

reisecom

Allerlei

dumme Werbung

Bild